Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Caligari-Filmpreis für „El mar la mar“
Nachrichten Kultur Caligari-Filmpreis für „El mar la mar“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 18.02.2017

Der Caligari-Filmpreis geht dieses Jahr an die amerikanische Produktion „El mar la mar“ von Joshua Bonnetta und J.P. Sniadecki. Darin geht es um die Sonora-Wüste, die auf der Route der Einwanderer von Mexiko in die USA liegt und in der tödliche Gefahren lauern. Die mit 4000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Bundesverband kommunale Filmarbeit und dem Kinomagazin „Filmdienst“ verliehen. Sie ehren damit einen stilistisch wie thematisch innovativen Film aus der Berlinale-Sektion Forum. Die Jury schrieb über die diesjährigen Gewinner:

„Migration, Flucht, Politik: die beiden Regisseure bringen in audiovisuell experimenteller Form existenzielle Fragen auf den Punkt. Der Weg führt durch die Wüste.“

Jedes Jahr gibt es zur Berlinale auch die „Notte delle Stelle“, die traditionelle italienische Filmpreis-Gala. Diesmal unter den Geehrten: die deutschen Schauspielerinnen Heike Makatsch (45) und Bibiana Beglau (45) sowie ihr Kollege Claus Theo Gärtner (73). Außerdem durften sich die italienischen Schauspieler Daniele Liotti (45) und Nancy Brilli (52) den „Premio Bacco“ abholen. Mit dem Preis würdigt eine Jury aus italienischen Filmkritikern und Korrespondenten italienische und deutsche Schauspieler für herausragende Leistungen. Diesmal saß auch der Regisseur Volker Schlöndorff in dem Gremium.

Arnold Schwarzenegger kehrt als umprogrammierter Terminator T-800 zurück. Bei der Berlinale feiert die 3D-Fassung des Kultfilms „Terminator 2 - Tag der Abrechnung“ Premiere. Am 29. August kommt die neue Version des Hollywood-Blockbusters ins Kino. Regisseur James Cameron hat dem Vertriebsunternehmen Studiocanal die Konvertierung überwacht. „Jetzt haben fans die Chance, ihn zu sehen, wie man sollte: auf großer Leinwand im Kino.“

OZ

Gespräch mit Marc Engelhardt im Grünen Büro

18.02.2017

Gut Schluck! – 20. Fastnachtstonnenabschlagen in Born auf dem Darß

18.02.2017

Der Posaunist Conny Bauer und der Pianist Louis Rastig treten heute Abend in Sassnitz in einen Dialog voller Spielfreude und Neugier

18.02.2017
Anzeige