Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Christos „Floating Piers“ sind ein Renner

Sulzano Christos „Floating Piers“ sind ein Renner

Der Andrang auf Christos neues Projekt „The Floating Piers“ im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig.

Sulzano. Der Andrang auf Christos neues Projekt „The Floating Piers“ im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig.

Für etwa 3000 Menschen sei die Reise zu den schwimmenden Stegen des Installationskünstlers vorerst auf dem Hauptbahnhof der naheliegenden Stadt Brescia zu Ende gewesen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch. Sie durften zunächst nicht weiter in Richtung des Sees fahren, weil die Region völlig überfüllt sei, hieß es. Freiwillige Helfer des Zivilschutzes kümmerten sich um die Menschen, hieß es.

Das Projekt war am vergangenen Samstag eröffnet worden. Bereits am ersten Tag waren 55 000 Menschen auf die Stege geströmt. Das gesamte Wochenende über mussten Zug- und Fährverbindungen immer wieder unterbrochen werden. Insgesamt werden bis zum 3. Juli bis zu einer Million Besucher erwartet.

Christo (81) und sein Team haben drei Kilometer lange Stege vom Ort Sulzano auf die vorgelagerte Insel Monte Isola und von dort zu dem kleineren Eiland San Paolo verlegt. Sie sind aus 220 000 Schwimmwürfeln zusammengesetzt und mit einem leuchtend gelben Stoff bezogen - und sollen das Gefühl geben, über Wasser zu wandeln.

Die „Floating Piers“ sind gratis zugänglich und normalerweise rund um die Uhr geöffnet. Jedoch werden sie nach Angaben der Veranstalter in der Nacht zum Freitag ab Mitternacht für Wartungsarbeiten geschlossen. Sie öffnen wieder am Freitagmorgen um 07.30 Uhr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sulzano

Schon vor der Eröffnung konnte es so mancher kaum noch erwarten: Wie werden sich Christos Stege auf dem Wasser wohl anfühlen? Welche Textur hat der Stoff? Am Wochenende wurde das Geheimnis am norditalienischen Iseo-See gelüftet.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.