Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Conni & Co“: Emma Schweiger im ersten Conni-Kinoabenteuer
Nachrichten Kultur „Conni & Co“: Emma Schweiger im ersten Conni-Kinoabenteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 22.08.2016
Anzeige
Berlin

Die beliebte Kinderbuchheldin „Conni“ gibt es im Hamburger Carlsen Verlag inzwischen in verschiedenen Alterstufen- und Reihen. Zum ersten Kinoabenteuer tritt nun nicht das kleine Mädchen aus den Bilderbüchern an, sondern das etwas ältere aus der „Conni & Co“-Reihe.

Emma Schweiger, beim Dreh noch 12 Jahre alt, inzwischen 13, übernimmt die Hauptrolle. Die jüngste Tochter von Til Schweiger war unter anderem im Erfolgsfilm „Honig im Kopf“ mit von der Partie.

Als „Conni“ legt sie sich mit ihrem Kinder und Tiere hassenden Direktor (Heino Ferch) an, hat eine coole Oma (Iris Berben) und gewinnt nach einem schlimmen Start in der neuen Schule auch neue Freunde.

Conni & Co, Deutschland 2016, 108 Min., FSK ab 0, von Franziska Buch, mit Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben, Ken Duken

ACHTUNG: Die Besprechung zu diesem Film mit Emma Schweiger sendet dpa am 12. August - allerdings unterliegt die Besprechung dann der Sperrfrist 13. August und ist erst mit Ablauf der Sperrfrist frei zur Veröffentlichung.

dpa

Mehr zum Thema

Für den Original-Film „Freundinnen“ (engl. Titel „Beaches“) holte der kürzlich gestorbene Regisseur Garry Marshall 1988 Bette Midler und Barbara Hershey vor die Kamera.

24.08.2016

Der „Love Story“-Regisseur Arthur Hiller hatte seine eigene Liebesgeschichte. 68 Jahre lang war er verheiratet. Nur zwei Monate nach dem Tod seiner Frau ist der Filmemacher jetzt mit 92 Jahren gestorben.

19.08.2016

Lady Gaga (30) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Bradley Cooper (41, „American Sniper“) in dem Film-Musical „A Star is Born“.

19.08.2016

Das Publikum der 5.Dichternacht klatschte die Poetryslamer Lisa Eckart aus Wien und Frank Klötgen aus München gemeinsam auf den Thron.

15.08.2016

Seit 15 Jahren ist Marianne Koch mit der Gesundheitssprechstunde im Bayerischen Rundfunk auf Sendung, mehrere medizinische Ratgeber hat sie verfasst und - in den 50er- und 60er Jahren - eine internationale Schauspielkarriere gemacht. Jetzt wird die Medizinerin 85.

13.08.2016

Am Samstag konnten Interessierte in Wismar zusammen mit dem bekannten Künstler Wolfgang Opitz aus Plüschow malen – auf einer großen Leinwand.

15.08.2016
Anzeige