Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Danny Strong bleibt im „Tribute von Panem“-Boot
Nachrichten Kultur Danny Strong bleibt im „Tribute von Panem“-Boot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 27.02.2013
Danny Strong ist Drehbuchautor und Schauspieler in einer Person. Foto: Paul Buck
Los Angeles

Dem „Hollywood Reporter“ zufolge hat Strong von dem Studio Lionsgate jetzt auch den Zuschlag für den vierten Film „The Hunger Games: Mockingjay, Teil 2“ erhalten. Das Drehbuch für „Mockingjay, Teil 1“ hat Strong schon abgeliefert. Die Romantrilogie „Die Tribute von Panem“ wird damit im Kino zum Vierteiler. Die letzten beiden Folgen sollen 2014 und 2015 in die Kinos kommen. Auch die Regie soll in bewährten Händen bleiben.

Regisseur Francis Lawrence („Wasser für die Elefanten“, „I Am Legend“), der gerade die zweite Folge mit dem Titel „The Hunger Games: Catching Fire“ dreht, soll auch die weiteren Folgen inszenieren. Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth übernehmen wieder die Hauptrollen. In der Romanvorlage und im Film geht es um eine düstere Zukunft, in der sich Jugendliche in öffentlichen Spielen bis zum Tod bekämpfen müssen.

dpa

Hollywood-Veteran Liam Neeson („96 Hours - Taken 2“) erhält für den geplanten Thriller „A Walk Among the Tombstones“ vielversprechende Verstärkung. Boyd Holbrook („Die Tochter meines besten Freundes“) soll ihm in dem Krimi Gesellschaft leisten, berichtet „Variety“.

27.02.2013

Der Mann, der bei Christie's in London den Auktionshammer schwingt, gibt sich gelassen. Entgegen allen Unkenrufen sei der internationale Kunstmarkt gestärkt aus der Wirtschafts- und Finanzkrise hervorgegangen.

21.02.2013

Das ZDF will seine Krimiserie „Soko Leipzig“ trotz Stasi-Vorwürfen gegen Hauptdarsteller Andreas Schmidt-Schaller fortführen. Das sagte eine Sprecherin des Mainzer Senders auf Anfrage.

21.02.2013