Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Deadpool 2“: Ryan Reynolds kehrt als Marvel-Antiheld zurück
Nachrichten Kultur „Deadpool 2“: Ryan Reynolds kehrt als Marvel-Antiheld zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 17.04.2016
Anzeige
Los Angeles

Die Marvel Comic-Verfilmung „Deadpool“ ist erst im Februar erfolgreich in den Kinos angelaufen, nun ist bereits die Fortsetzung in Planung.

Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds (39, „Green Lantern“) soll sich erneut das rot-schwarze Kostüm des Antihelden „Deadpool“ überstreifen, auch Regisseur Tim Miller ist nach Angaben des Studios Fox wieder an Bord.

Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtet, kehren auch die Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick für die Fortsetzung zurück. Über die geplante Story und den Kinostart wurde zunächst noch nichts bekannt.

In „Deadpool“ spielt Reynolds den krebskranken Ex-Soldaten Wade Wilson, der nach einem riskanten Experiment zwar geheilt, aber auch entstellt ist und mit neuen Kräften zum Superhelden wider Willen wird. Der Film, deutlich sexyer, blutiger und witziger als viele andere Superheldenstreifen, spielte weltweit über 750 Millionen Dollar ein.

dpa

Mehr zum Thema

Pop-Ikone Elton John (69) soll sein Piano vorübergehend gegen einen Platz vor der Kamera austauschen.

20.04.2016

US-Regisseur Steven Spielberg (69) begeistert sich seit Jahren für die Geschichte und hat nun auch die Hauptrolle besetzt: Mark Rylance (56) soll in „The Kidnapping ...

20.04.2016

Zwei charmante Hollywoodstars zeigen sich in der Komödie „Bad Moms“ von ihrer weniger charmanten Seite: Mila Kunis (32, „Die wilden Siebziger“, „Ted“) und Kristen ...

20.04.2016

Für Dominic Raacke (57), Akteur der diesjährigen Wormser Nibelungen-Festspiele und Ex-„Tatort“-Ermittler, gibt es im Fernsehen zu viele Krimis.

16.04.2016

Quelle: Spiegel

16.04.2016

Quelle: Spiegel

16.04.2016
Anzeige