Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Der Fotograf, der die Stars auszog

Berlin Der Fotograf, der die Stars auszog

Helena Christensen, Nadja Auermann, Kate Moss, Gisele Bündchen — bei ihm ließen sie ihre Hüllen fallen. Der amerikanische Fotograf Michel Comte (59) avancierte schon in den späten 80ern zu einem der renommiertesten Mode- und Societyfotografen der Welt.

Voriger Artikel
Anschlag auf Ballettchef: Bolschoi-Tänzer festgenommen
Nächster Artikel
Festgenommene gestehen Säureattacke auf Bolschoi-Ballettchef

Paris 1993: Topmodel Helena Christensen „Save Safe Sex“.

Quelle: Michel Comte

Berlin. Vor seiner Kamera posierten Weltstars wie Jeremy Irons, Jeff Koons, Daryl Hannah, Geraldine Chaplin, Boy George oder Vanessa Paradis in schrulligen Posen oder zeigten sich, wie Iman oder Carla Bruni, völlig nackt. Was manche anstößt, sehen andere gelassen. Seine Bilder verstören, erregen, verändern. Sie sind poetisch, brutal, pikant. Seinem Blick aber haben die Topmodels auch ihren Aufstieg zu Weltruhm zu verdanken. 100 seiner Arbeiten zeigt Michel Comte vom 9. März bis 1. Juni in der Berliner Fotogalerie Camera Work.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.