Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Der Grunge kommt modisch wieder zurück
Nachrichten Kultur Der Grunge kommt modisch wieder zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 10.01.2017
Typischer Grunge-Look: Ein Nirvana-Fan in Jeans, mit Flanellhemd und Lederjacke. Quelle: Matt Mills Mcknight
Anzeige
Frankfurt/Main

Ein berühmter Modestil, den aber nicht jeder gut fand, kehrt zurück: der Grunge. Das prophezeit die Fachzeitschrift „Textilwirtschaft“ (Ausgabe 1/2017) für den Herbst 2017.

Wie bei so vielen neu aufgelegten Stilrichtungen gilt auch beim Grunge: Es ändert sich etwas, nicht alle auf dem Dachboden aufgehobenen Stücke lassen sich für das Comeback nutzen.

Denn der Grunge wird modisch „nicht völlig abgeranzt“ sein, so die Experten. Hinzu kommen auch Einflüsse des Militär-Stils, etwa mit abstrahierten Camouflage-Mustern sowie Flieger- und Uniformjacken.

Warum muss ich das jetzt schon wissen? Wer sich noch in diesem Winter einen Parka kaufen möchte, sollte zugreifen. Er wird im Grunge-Look 2017 ein Hauptdarsteller sein. Das gilt auch für Band-Shirts und Karohemden, die sich im Schlussverkauf ergattern lassen.

Grunge ist ein Musikstil, der ab Anfang der 1990er Jahre einen Hype erlebte. Gesicht dessen wurde Nirvana-Frontmann Kurt Cobain (1967-1994). Die typische Grunge-Mode ist eine Mischung aus der Mode des Heavy Metal wie Lederjacken und klassischer Arbeiterkleidung wie dem Flanellhemd mit Karomuster sowie abgewetzte und zerrissene Jeans. Die Mode drückte eine „Mir ist alles egal“-Einstellung aus. Das englische Wort Grunge steht im Slang übrigens für Schmutz, und das Adjektiv grungy bedeutet schmuddelig und schäbig.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Die Spur des Berliner Attentäters Anis Amri führte monatelang durch deutsche Amtsstuben und ein Gefängnis, durch Akten der Ermittler und der Terrorexperten.

05.01.2017

Overknee-Stiefel sind in dieser Saison zu Tuniken Pflicht, urteilt das Deutsche Modeinstitut. Auch zu kurzen Röcken passen die Stiefelmodelle gut. Allerdings sollte man dann auf Lackleder und hohe Absätze verzichten. Das erweckt nach wie vor den falschen Eindruck.

06.01.2017
Kultur Jogginghose und Baseball Caps - „GQ“ gibt Männern Modetipps für 2017

Hauptsache sportlich - das ist das Motto des neuen Modejahres. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Kopfbedeckung an. Was Stilbewusste wissen sollten: Snapbacks werden nun von Dad Caps abgelöst.

09.01.2017

Veranstaltungen im Stadtkulturhaus am 8. März innerhalb einer Stunde ausverkauft / Restkarten für den 9. März noch erhältlich

10.01.2017

Zehn mal zwei Freikarten heute bei Verlosaktion gewinnen

10.01.2017

Verein spricht von fehlendem Vertrauen / Umbau soll 2018 beendet sein

10.01.2017
Anzeige