Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Der ewige Lausbub

Hamburg Der ewige Lausbub

Premierenapplaus in Hamburg für Hardy Krüger jr. als Tom Sawyer

Voriger Artikel
ESCO opfern die Nächte für ihre Beats
Nächster Artikel
Schutz vor Wetter und Stößen - Taschen für das Notebook

Stephan Benson als Henry Finnegan (Huckleberry Finn, l.) und Hardy Krüger jr. als Thomas Gray (Tom Sawyer) in „Die Jungs im Herbst“ ".

Quelle: Foto: G. Wendt, Dpa

Hamburg. . Bei einer schiefen Hütte löst Mr. Finnegan am Mississippi Rätsel im Schaukelstuhl, trinkt Whiskey. An der Wand ein Gewehr zur Abwehr Fremder. Und so einer tuckert heran: im 20er-Jahre-Laster, der als Wander-Varietébühne firmiert. Als Mr. Gray stellt sich der Tournee-Künstler vor. Beide im Streit, der ihre wahren Identitäten offenlegt. Sie sind die Jugendfreunde Huck Finn (Stephan Benson) und Tom Sawyer (Hardy Krüger jr.) aus Mark Twains Lausbubenromanen. In „Die Jungs im Herbst“ lässt US-Dramatiker Bernard Sabath sie als reife Männer aufeinandertreffen. Mit den Schauspielstars Krüger und Benson kam das selten gespielte Zwei-Personen-Werk Sonntagabend in den Hamburger Kammerspielen zur Premiere. Musik von Abi Wallenstein sorgte für eine stimmungsvolle Blues-Note.

Viel Beifall spendete das Publikum den Darstellern, die in dem als tragikomisch angelegten Stück ein sympathisches Gespann abgeben. Mit Schiebermütze mimt Krüger den Tom als ewigen Jungen, der in der Liebe nie Erfüllung gefunden hat. Männlich-bärbeißiger verkörpert Benson seinen Outsider Huck. So dreht sich die Geschichte mit Humor um große Lebensfragen und plädiert am Ende dafür, das ureigene Ich und die Freundschaft nie zu vergessen.

Ulrike Cordes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.