Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Deutsche Wörter, um die uns die Welt beneidet
Nachrichten Kultur Deutsche Wörter, um die uns die Welt beneidet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.02.2017

Zugzwang: Wenn man sich unter Druck gesetzt fühlt, zu handeln.

Luftschloss: Eine schöne Fantasie, ein unerreichbarer Traum.

Fremdschämen: Wenn andere Menschen so peinlich sind, dass man sich dafür schämt.

Fernweh: Das Gegenteil von Heimweh, der Wunsch, irgendwo in der Ferne zu sein.

Ohrwurm: Wenn ein Lied plötzlich wie ein Wurm in dein Ohr gekrochen kommt – und in Dauerschleife läuft.

Schnapsidee: Ideen, die nüchtern betrachtet keinen Sinn machen – und trotzdem, ohne Schnaps, entstehen.

Kopfkino: Wenn man sich etwas im Bewegtbild vorstellt. Ein Kino, das nur im eigenen Kopf läuft – auch wenn man es nicht will.

Feierabend: Feierabend kann auch morgens nach der Nachtschicht sein und meint vor allem die freie Zeit nach der Arbeit.

OZ

Mehr zum Thema

Die Witeno GmbH mit Wolfgang Blank an der Spitze fördert Jungunternehmer - mit Erfolg

17.02.2017

Ungefiltert möchte Trump seine Botschaften verbreitet wissen und erweist deswegen Tausenden in Florida die Gunst. Die Bewegung ist begeistert. Immer schärfer keilt der Präsident gegen die Medien - und das verfängt.

19.02.2017

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Der Rostocker Plattdeutsch-Autor Wolfgang Mahnke wird heute 80 Jahre alt

22.02.2017

Manche Arbeiten der Rostocker Künstlergruppe Schaum fügen sich so nahtlos in ihre Umgebung, als wären sie schon immer da gewesen.

22.02.2017

Chef der Leipziger Buchmesse kündigt politische Themen an

22.02.2017
Anzeige