Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Die Magie des Lichts — Heinz Mack wird 85
Nachrichten Kultur Die Magie des Lichts — Heinz Mack wird 85
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 08.03.2016

. Als Heinz Mack und Otto Piene 1957 in einem Ruinenatelier in Düsseldorf ihre erste Abendausstellung eröffneten, kamen 20 Besucher.

Knapp 60 Jahre später sehen in New York, Berlin, Amsterdam und Istanbul über 700 000 Menschen in einer Wanderausstellung die futuristische Zero-Kunst. Der Ruhm für Zero kam spät, aber gewaltig. Heinz Mack, Mitbegründer dieser puristischen Kunstbewegung, wird heute 85 Jahre alt — und er ist auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Kaum ein Künstler hatte in letzter Zeit so viele Ausstellungen in renommierten Museen wie Mack.

Licht ist der Werkstoff für Macks kühne Projektionen und Bilderträume. Seit Jahrzehnten verfolgt der in Mönchengladbach auf dem malerischen denkmalgeschützten Huppertzhof lebende Künstler unbeirrt seinen Weg, das Licht in seinen Kunstwerken zu nutzen.

„Ich möchte 100 Jahre alt werden, so dass ich noch die Gelegenheit habe, ein paar sehr wichtige Arbeiten zu realisieren“, sagt der agile Künstler mit den weißgrauen Haaren.

OZ

Eine Bettdecke aus Geldscheinen, die Abformung eines Gipsreliefs aus der Gründerzeit, eingefärbte Folien, von denen mit Rasierklinge wieder etwas abgetragen wurde, ...

08.03.2016

Damit sich Greifswalder, Bewohner aus dem Umland und hier in der Region untergebrachte Flüchtlinge besser kennenlernen, bietet das Theater Vorpommern zusammen mit ...

08.03.2016

Acht Künstlerinnen aus Doberan und der näheren Umgebung stellen bis zum 15. Mai im Stadt- und Bädermuseum Bad Doberan ihre Werke aus. Die Sonderausstellung findet im Rahmen der 20.

08.03.2016
Anzeige