Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Die Orgel: Daten und Zahlen
Nachrichten Kultur Die Orgel: Daten und Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2017

70 Register hat die neue Orgel (wählbare Klangfarben), zwei Spieltische mit je vier Manualen (Tastenreihen für die Hände), einer an die Orgel angebaut, der andere fahrbar auf der Orchesterbühne.

Von den 2852 Pfeifen sind 351 aus Holz und 2501 aus Zinn-Legierungen. Die längste Pfeife, ca. 6 Meter Länge, erzeugt einen Ton mit 16 Schwingungen pro Sekunde (Hertz); da die untere Hörschwelle bei 20 Hertz liegt, kann man diese Töne mehr fühlen als hören. Die kleinste Pfeife, ca. 11 Millimeter lang, erzeugt einen Ton mit 15600 Hertz; dicht unter der oberen Hörgrenze. Orgelbreite: 8

Meter, Höhe: 12 Meter, Tiefe hinter den Frontpfeifen 3,3 Meter.

OZ

Mehr zum Thema

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

24.03.2017

Leser diskutieren weiter über den Namenspatron der Universität

25.03.2017

Jetzt hat der Aufstieg der Flügelfeste in den Philharmonischen Konzerten der Norddeutschen Philharmonie Rostock seinen ersten Knick bekommen.

28.03.2017

Beim Einbau der neuen Riesen-Orgel in der Konzertkirche Neubrandenburg ist Halbzeit

28.03.2017

Die DDR verweigerte dem Kugelstoßer Rolf Oesterreich die Anerkennung

28.03.2017
Anzeige