Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Die Toten Hosen räumen bei Echo ab
Nachrichten Kultur Die Toten Hosen räumen bei Echo ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 22.03.2013
Berlin

Am Vorabend hatten sie bereits zusammen mit Vincent Sorg den Produzenten-Echo erhalten.

Über jeweils mehrere Echos konnten sich auch der Stuttgarter Rapper Cro, die Amerikanerin Lana del Rey sowie die Schlagersängerin Helene Fischer freuen, die die Show auch moderierte. Der Echo versteht sich als deutsche Antwort auf die Grammys und die Brit Awards.

dpa

Die Toten Hosen haben bei der Echo-Verleihung 2013 die meisten Preise abgeräumt. Die Düsseldorfer Punkrocker wurden beim Deutschen Musikpreis als beste deutsche Rockgruppe sowie für das Album des Jahres geehrt.

22.03.2013

„Starlight Express“, „Cats“, „Das Phantom der Oper“, „Evita“ — es dürfte nur wenige Leute in der westlichen Welt geben, die keinen Song oder Namen eines Musicals von Andrew Lloyd Webber kennen.

22.03.2013

Der Bassbariton Thomas Quasthoff (53), der als Contergan-Behinderter mit verkürzten Armen und Beinen geboren wurde, verlor nach dem Tod seines Bruders im Jahre 2010 die Stimme.

22.03.2013