Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Die gestohlenen Bilder von Van Gogh
Nachrichten Kultur Die gestohlenen Bilder von Van Gogh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 30.09.2016
Anzeige
Amsterdam

Die jetzt entdeckten Gemälde des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1852-1890) stammen aus seiner frühen Periode. Er malte sie in den Niederlanden, bevor er nach Paris ging.

„Zeegezicht bij Scheveningen“ zeigt die stürmische See vor dem Strand des Den Haager Küstenorts Scheveningen. Das Bild misst 34,5 mal 51 Zentimeter. Das Ölgemälde zeigt dicke graue Sturmwolken und schäumende Meereswellen, die auf das sandige Ufer rollen. Mitten darin liegt ein Boot ohne Segel. Das Ölbild war von Van Gogh 1882 während eines Sturms direkt an der Küste gemalt worden. Darauf deuten nach Angaben des Museums noch Sandkörner hin, die in der kräftig aufgetragenen Farbe stecken. Es ist das einzige Werk in der Sammlung des Museums aus der Den Haager Periode des Malers von 1881 bis 1883.

Das in dunklen Farben gehaltene ebenfalls kleinformatige Ölbild von der „Kirche in Nuenen“ (Provinz Nordbrabant) hat van Gogh 1884 für seine Mutter gemalt. Sein Vater war dort Pfarrer. Van Gogh hatte das Bild vermutlich im Herbst 1885 nach dem Tod seines Vaters teilweise übermalt und im Vordergrund einige Personen hinzugefügt. Es ist das einzige Gemälde in der Sammlung des Museums mit dem originalen Spannrahmen. Dieser ist nach Angaben des Museums bedeckt mit Farbresten. Wahrscheinlich hatte van Gogh daran seine Pinsel abgewischt.

dpa

Mehr zum Thema

Wie bringt man umweltfreundliche und bezahlbare Energie zu Menschen ohne Stromversorgung? Und was hat das alles mit Kunst zu tun? Der in Berlin ansässige Erfolgs-Künstler Olafur Eliasson gibt mit seinem Projet „Little Sun“ Antworten.

29.09.2016

Sachsen will sich mit der Einheitsfeier in Dresden als weltoffen präsentieren. Zwei Sprengstoffanschläge erschüttern die Vorfreude und lösen Empörung aus. Der Tag der Deutschen Einheit wird abgesichert wie noch nie.

28.09.2016
Greifswald Greifswalder Westend: Platz umgestaltet, Skulptur fehlt noch - Kunst am Marx-Platz: Entwürfe abgelehnt

Für 20 000 Euro wollte die Stadt eine Skulptur errichten – Doch keiner der fünf eingereichten Beiträge überzeugte die Jury / Nun wird das Geld anders genutzt

29.09.2016

Zwei Gemälde von Vincent van Gogh sind 14 Jahre nach einem spektakulären Einbruch im Amsterdamer Van Gogh Museum in Italien gefunden worden.

30.09.2016

Hollywood in Hamburg: Jennifer Connelly und Ewan McGregor zeigten bei der Eröffnung des Hamburger Filmfests die Verfilmung eines literarischen Meisterwerks.

30.09.2016

Fassbinder-Stiftung begeht Jubiläum mit „Baal“ in Neustrelitz +++ SPD und CDU setzen Koalitionsverhandlungen zum Thema Wirtschaft fort +++ Synode diskutiert über Frieden +++ „Route B 96“: Kunstprojekt vom Greifswalder art-cube-Verein

30.09.2016
Anzeige