Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Dreifach-Schau zu Bauhausfotograf Umbo geplant
Nachrichten Kultur Dreifach-Schau zu Bauhausfotograf Umbo geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.05.2016
Berlin/Dessau

. Umbo, einer der wichtigsten Fotografen der Moderne, soll 2019 in einer Dreifach-Ausstellung in Hannover, Berlin und Dessau gewürdigt werden.

Museen in diesen drei Städten hatten das Werk des Künstlers (1902- 1980) gemeinsam angekauft und wollen es nun der Öffentlichkeit zugänglich machen. Das Sprengel Museum Hannover, die Berlinische Galerie und das Bauhaus Dessau stellten das Projekt gestern in Berlin gemeinsam vor.

Otto Maximilian Umbehr, so sein bürgerlicher Name, ist laut Berlinischer Galerie neben László Moholy-Nagy der bedeutendste Fotokünstler der Bauhaus-Schule. Der Erhalt seines Werkes liege im nationalen Interesse, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). „Mit seinen Aufnahmen hat er — obwohl sie bis ins Letzte inszeniert waren — die deutsche Wirklichkeit festgehalten.“

OZ

. Filz aus Wurzen sorgt mit für den Klang unzähliger Klaviere in aller Welt.

10.05.2016

Künstler Klaus Böllhoff liebt geometrische Formen / Mit einer Ausstellung eröffnet er sein neues Atelier in Klempenow

10.05.2016

Annemarie Hermann legte die Leitung des Kröpeliner Heimatchores nieder / Nachfolger noch nicht gefunden

10.05.2016
Anzeige