Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Dunkle Töne: Depeche Mode mit neuem Album auf Bühne
Nachrichten Kultur Dunkle Töne: Depeche Mode mit neuem Album auf Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 17.03.2017
Anzeige
Berlin

Viel Bass und wenig Worte: Das britische Synthie-Pop-Trio Depeche Mode hat in Berlin sein neues musikalisches Werk präsentiert - vor 1000 ausgewählten Fans und nur eine Stunde lang. „Spirit“ ist das 14. Studioalbum der Band. Es versammelt sehr dunkle Töne. Frontmann Dave Gahan, mit Schnauzbärtchen und Pomade im Haar, sprach kaum mit dem Publikum. Fans auf der ganzen Welt konnten das Konzert am Tag der Albumveröffentlichung per Livestream verfolgen. Die Europatour von Depeche Mode beginnt im Mai in Stockholm.

dpa

Mehr zum Thema

Manga-Frisur und kreischende Fans: Diese Bilder haben viele im Kopf, wenn sie an Tokio Hotel denken. Zwölf Jahre nach ihrem Durchbruch hat sich die Band musikalisch und optisch komplett gewandelt. Doch bei ihrem Tourauftakt in London ist irgendwie doch alles beim Alten.

13.03.2017

In Deutschland ist DJ Ralf Gum ein No-Name, in den schwarzen Townships Südafrikas wird der gebürtige Würzburger hingegen gefeiert. Er gründete sein eigenes Label und fördert heimische Musik-Talente.

14.03.2017

Roland Kaiser geht mit seinem aktuellen Album „Auf den Kopf gestellt“ auf Konzertreise und tritt dabei am Freitagabend in der Rostocker Stadthalle auf.

17.03.2017

Nach drei Jahren Kreativpause ist der Rostocker Rapper mit einem neuen Album zurück. Mit "Aliens" ist der erste Song bereits an diesem Freitag veröffentlicht worden.

18.03.2017

Die Welt hat eine literarische Ikone verloren“, heißt es in dem Nachruf.

17.03.2017

Disneyatrie - eine Symbiose aus Disney-Figuren und psychiatrischen Krankkeiten - hieß das Musical, das 31 künftige Erzieher zum Abschluss ihrer vierjährigen Ausbildung an der Höheren Berufsfachschule in Stralsund am Freitag vor Mitschülern zeigten.

20.03.2017
Anzeige