Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
„Ein letzter Tango“: Film über Tanzlegenden

Berlin „Ein letzter Tango“: Film über Tanzlegenden

Sie waren die besten Tangotänzer der Welt - und auch ein Paar, das sich liebte und hasste: Die Argentinier María Nieves (81) und Juan Carlos Copes (84) trugen mit ...

Berlin. Sie waren die besten Tangotänzer der Welt - und auch ein Paar, das sich liebte und hasste: Die Argentinier María Nieves (81) und Juan Carlos Copes (84) trugen mit ihrer Erfolgsgeschichte entscheidend zur Wiederbelebung des Tangos in ihrer Heimat, aber auch weltweit bei.

„Ein letzter Tango“, ein Dokumentarfilm ihres Landsmannes Germán Kral, zeigt nun die faszinierenden Tanzschritte. Das deutsch-argentinische Werk mit Wim Wenders als einem der Produzenten geht aber vor allem den Spuren einer leidenschaftlichen Beziehung nach.

(Ein letzter Tango, Deutschland/Argentinien 2015, 84 Min., FSK o.A., von Germán Kral)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Morgenitz
Dreharbeiten für den 4. Teil der Reihe Usedom Krimi haben begonnen: Mit dabei sind wieder die Schauspielerinnen Emma Bading, Katrin Sass und Lisa Maria Potthoff (v.l.)

Eine brennende Yacht, eine tödliche Familientragödie auf dem Meer - das sind die Zutaten für den vierten Teil der Krimi-Reihe, der gegenwärtig auf der Insel Usedom gedreht wird.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.