Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Eine junge Frau wird Schattenjäger

Schatten Eine junge Frau wird Schattenjäger

Schleimige Monster, Hexen, Werwölfe, Vampire, Dämonen und Fabelwesen — und mittendrin die tapferen Schattenjäger, die eine ahnungslose Menschheit gegen das Böse verteidigen: ...

Voriger Artikel
Auftakt zu Orgeltagen in der Marienkirche
Nächster Artikel
Fernsehstar Wigald Boning singt eine Hymne auf die Hansestadt

Ein neuer Kinostar: Lily Collins als Clary Fray in „City Of Bones“.

Schleimige Monster, Hexen, Werwölfe, Vampire, Dämonen und Fabelwesen — und mittendrin die tapferen Schattenjäger, die eine ahnungslose Menschheit gegen das Böse verteidigen: Autorin Cassandra Clare hat sich diese Welt ausgedacht und mit „Chroniken der Unterwelt“ eine mehrteilige Teenager-Saga geschrieben, die bekannte Elemente aus „Harry Potter“, „Twilight“ und „Die Tribute von Panem“ in sich vereint.

Jetzt wurde der erste Band von Regisseur Harald Zwart mit viel Hokuspokus, Schwertkampf und einem Schuss romantischem Kitsch rasant verfilmt. Und die Liebe kommt in „Chroniken der Unterwelt — City of Bones“ ebenfalls nicht zu kurz.

Von einem Tag zum anderen wird das Leben der Schülerin Clary Fray (Lily Collins) auf den Kopf gestellt. Das Mädchen erfährt, dass es zur Spezies der Schattenjäger gehört und sich plötzlich in einer magischen und gefährlichen Welt behaupten muss. Um ihre verschwundene Mutter zu retten, schließt sie sich einer kleinen Gruppe an und begibt sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Kelch. Hinter dem ist auch der finstere Valentine Morgenstern her, der angsteinflößend von Jonathan Rhys Meyers verkörpert wird.

Die große Bühne aber gehört der mit Bravour aufspielenden Lily Collins. Von einem Mädchen, das ein normales Leben führt, verwandelt sie sich glaubhaft in eine tapfere Kriegerin, die sich in dieser übernatürlichen Welt zu behaupten weiß, ohne dass sie plötzlich zur Superheldin wird. Als sie ihren ersten Vampir mit einer todbringenden Waffe erledigt, ist sie einfach nur verwirrt. Keine Frage, die Tochter von Sänger Phil Collins ist auf dem Sprung zum Schauspieler-Ruhm.

„Chroniken der Unterwelt — City of Bones“, USA 2013, ab 12 Jahren, 130 Minuten, Regie: Harald Zwart, mit Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Robert Sheehan. In Rostock, Wismar, Greifswald, Stralsund, Neubrandenburg, Schwerin

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.