Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Elie Wiesel in der Nähe von New York beigesetzt

New York Elie Wiesel in der Nähe von New York beigesetzt

Der gestorbene Friedensnobelpreisträger und Holocaust-Überlebende Elie Wiesel ist Medienberichten zufolge gestern in der Nähe von New York beigesetzt worden.

New York. Der gestorbene Friedensnobelpreisträger und Holocaust-Überlebende Elie Wiesel ist Medienberichten zufolge gestern in der Nähe von New York beigesetzt worden. Der Schriftsteller starb am Samstag im Alter von 87 Jahren. US-Präsident Barack Obama nannte Wiesel „Gewissen der Welt“, Bundeskanzlerin Angela Merkel „eine Stimme der Moral und der Humanität“. Vor der Beerdigung hatten Familie und Freunde laut Medienberichten bei einer privaten Trauerfeier in einer Synagoge in Manhattan Abschied genommen. Wiesel überlebte die Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tel Aviv/New York

Elie Wiesel hat die Grauen der Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald überlebt. Als Menschenrechtsaktivist kämpfte er gegen Unterdrückung. Nun ist der Autor und Friedensnobelpreisträger gestorben.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.