Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Elmar Wepper als Gärtner vor der Kamera
Nachrichten Kultur Elmar Wepper als Gärtner vor der Kamera
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 10.05.2017
Elmar Wepper wird Gärtner - aber nur im Film. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler Elmar Wepper (73) wird für den Regisseur und Oscar-Preisträger Florian Gallenberger („Colonia Dignidad“) als Gärtner vor der Kamera stehen.

In der Tragikomödie „Grüner wird's nicht“ spielt Wepper den Gärtner Schorsch, der kurz vor der Pleite steht, wie am Mittwoch die Filmförderungsanstalt FFA mitteilte, die den Film mit 390 000 Euro unterstützt. Schorsch tue in der Romanverfilmung nach Jockel Tschiersch dann das, wovon viele träumen - „er fliegt mit seinem alten klapprigen Flugzeug, das gepfändet werden soll, einfach davon.“

Die FFA fördert außerdem „Caravan“ (450 000 Euro), den neuen Film von „Victoria“-Regisseur Sebastian Schipper. Sein neues Projekt führt nach Marokko. In dem Roadmovie geht es um die Freundschaft zwischen einem 17-jährigen Briten und einem gleichaltrigen Senegalesen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Schauspieler Javier Bardem wurde in Spanien wegen Steuerhinterziehung zu einer Geldstrafe verurteilt.

06.05.2017

Für ihre Rolle in dem kontroversen Thriller „Elle“ wurde sie mit Preisen überhäuft. Isabelle Huppert macht in dem Genre weiter.

07.05.2017

Die Fans fiebern der „Blade Runner“-Fortsetzung entgegen. Nach einem Teaser im Dezember gibt es jetzt einen weiteren Appetithappen. Kaum online gestellt, ist der offizielle Trailer bereits millionenfach angeklickt worden.

09.05.2017
Rostock „Sing Deinen Song für Rostock“ - Filous lassen die Musik sprechen

Filous machen deutschen Pop mit Einflüssen aus Schlager, Soul, Hip Hop und Funk. Mit ihrem Titel „HRO – unser Song für Rostock“ tritt die Band am Freitag im Zwischenbau beim Finale des Wettbewerbs „Sing Deinen Song für Rostock“ an.

11.05.2017

Rom (dpa) - Der House-DJ und Musik-Produzent Robert Miles ist tot. Miles, gebürtig Roberto Concina, sei in der Nacht nach einer schweren Krebserkrankung gestorben, ...

10.05.2017
Wismar Dorf Mecklenburg-Petersdorf - Im Bahnwärterhaus der Großeltern

Seit 40 Jahren sanieren Konstanze und Thomas Melich in Petersdorf, südlich von Wismar, das Gebäude von 1899. „Eigentlich gibt es immer etwas zu tun“, sagt Thomas Melich.

12.05.2017
Anzeige