Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Elphi-Effekt“: Musikland MV endet mit Besucherrekord
Nachrichten Kultur „Elphi-Effekt“: Musikland MV endet mit Besucherrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:29 11.10.2018
Instrumente von Musikern während einer Pause. Quelle: Jens Büttner/archiv
Peenemünde/Schwerin

Klassik begeistert in Mecklenburg-Vorpommern immer mehr Zuhörer. In diesem Jahr besuchten rund 125 500 Musikfreunde die Veranstaltungen der sieben großen Musikfestivals im Land, etwa 4500 mehr als im Vorjahr. „Damit feiern die Festivals im vierten Jahr in Folge einen neuen Besucherrekord“, sagte der Koordinator im Musikland MV, Thomas Hummel. Als mögliche Ursache für den Anstieg nannte Hummel den „Elphi-Effekt“. Die Elbphilharmonie in Hamburg habe einen Klassik-Hype ausgelöst, der offenbar auch bis nach Mecklenburg-Vorpommern ausstrahle. Am Samstag geht auf der Insel Usedom die letzte der großen Klassikreihen im Land - das 25. Usedomer Musikfestival - zu Ende.

dpa/mv

Rostocker Tom Richter teilt sie ab heute in Ahrenshoop

11.10.2018

Im letzten Jahr dominierten die Krawalle um den Antaios-Verlag die Frankfurter Buchmesse. Zum Auftakt der diesjährigen Ausgabe ist der rechtskonservative Verlag nicht mit einem eigenen Stand vertreten – und sorgte dennoch für eine Überraschung.

13.10.2018

Wie setzt man Grenzen, wie lässt man los? Die Doku „Elternschule“ (Kinostart am 11. Oktober) begleitet überforderte Mütter und aggressive Kinder zu einem Spezialtraining.

10.10.2018