Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Ende der Pariser Schauen mit Miu Miu
Nachrichten Kultur Ende der Pariser Schauen mit Miu Miu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 08.03.2013
Paris

Die Models in der Schau ihres Labels Miu Miu erschienen mit Schneckenfrisuren, wadenlangen, sich unten öffnenden Röcken, Nicki-Halstüchern sowie klobigen Stiefeln in Gold oder Quietschfarben wie eine Luxusvariante von Popeyes Freundin Olivia. An den unermüdlichen Seemann aus dem gleichnamigen Comic konnte man auch zu Beginn des Defilees denken aufgrund der vielen Marine-Jacken oder -mäntel mit Goldknöpfen oder langen Matrosen-Troyer.

Überhaupt schwelgte Miuccia in Mänteln: Mal in roséfarben eingefärbtem Persianerfell, mal in dunkelblauem Stepp fielen sie immer durch riesige Kragen auf. Gepunktete und gestreifte Röcke in Orange, Rot oder Gelb oder Streifenstrümpfen komplettierten das Bild einer Schau, die witzig und zugleich elegant war.

Miu Miu war eines der letzten Defilees dieser Schauen, die am Mittwochabend zu Ende gegangen sind. Insgesamt zeigten 98 offiziell gelistete Modehäuser ihre Entwürfe in der französischen Hauptstadt. Daneben gab es noch zahlreiche „Off“-Präsentationen.

dpa

Dragqueen Olivia Jones wird bei den Liveshows der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ als Backstage-Reporterin auftreten. „Olivia Jones wird als Herbergsmutter mit in den DSDS-Loft ziehen“, teilte der Kölner Sender mit.

07.03.2013

Die umstrittenen Rocker von Frei.Wild bleiben trotz Protesten auf der Nominierungsliste für den Musikpreis Echo 2013. Die Südtiroler Band habe im vergangenen Jahr eines der bestverkauften Alben in der Kategorie Rock/Alternative National veröffentlicht, erklärte der Bundesverband Musikindustrie.

07.03.2013

Bollywood-Superstar Shah Rukh Khan möchte auf der Leinwand zukünftig immer der Frau den Vortritt lassen: Im Abspann solle der Name der weiblichen Hauptdarstellerin stets vor seinem Namen gezeigt werden, sagte Khan laut der indischen Nachrichtenagentur IANS anlässlich des internationalen Frauentages.

07.03.2013