Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Erstmals Canovas drei „Tänzerinnen“ vereint

Ausstellung Erstmals Canovas drei „Tänzerinnen“ vereint

Der italienische Bildhauer Antonio Canova hat sich sein Leben lang mit dem Tanz auseinandergesetzt und in seiner Kunst verarbeitet. Zu sehen ist das jetzt in Berlin.

Berlin. Der Bildhauer Antonio Canova (1757-1822) gilt als einer der wichtigsten Vertreter des italienischen Klassizismus. In Berlin sind jetzt erstmals seine drei bekannten „Tänzerinnen“ gemeinsam zu sehen.

Die etwa lebensgroßen Marmorskulpturen, in Italien, St. Petersburg und Berlin zuhause, könnten als Höhepunkt von Canovas lebenslanger Auseinandersetzung mit dem Tanz gelten, teilten die Staatlichen Museen vor der Ausstellungseröffnung mit.

Insgesamt werden von Freitag an im Bode-Museum zahlreiche Skizzen, Malereien und Skulpturen des Künstlers gezeigt. Sie machen deutlich, wie er mit Zeichnungen und Bildern das gestalterische Fundament für seine Marmorarbeiten schuf. Neben den scheinbar schwerelosen Körpern der drei Tänzerinnen gehört auch die 1796 entstandene „Hebe“ (Göttin der Jugend) zu den herausragenden Werken. Die Ausstellung auf der Museumsinsel ist bis zum 22. Januar 2017 zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
New York

Nur 16 Monate lebte Max Beckmanns in New York, bevor er nahe dem Central Park an einem Herzinfarkt starb. Die kurze Schaffensphase zeigt, welche Faszination die Metropole auf den Maler ausübte. Nun widmet das „Met“ dem Expressionisten eine umfassende Schau.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.