Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Ex-Star der Defa Cox Habbema gestorben
Nachrichten Kultur Ex-Star der Defa Cox Habbema gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 19.04.2016
Anzeige
Amsterdam

Die frühere Defa-Schauspielerin, die Niederländerin Cox Habbema, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte ihre Familie in Amsterdam der niederländischen Nachrichtenagentur ANP mit. Habbema wirkte in zahlreichen Spielfilmen und TV-Serien in der DDR mit, wie etwa im Märchenfilm „Wie heiratet man einen König?“ und im „Polizeiruf 110“. Habbema verließ dann die DDR aus Protest gegen die Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann. Auch in den Niederlanden spielte sie zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Lebensweg des Kommunisten Hans Holm ist geprägt von zwei Weltkriegen und zwei Diktaturen / Gymnasiasten haben daraus ein Theaterstück gemacht

15.04.2016

Der berühmteste Fernseharzt Deutschlands kommt zur Visite nach Barth: Dieter Bellmann spielt seit 1998 den Sachsenklinik-Chefarzt Professor Simoni in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“.

16.04.2016

Der berühmteste Fernseharzt Deutschlands kommt zur Visite nach Barth: Dieter Bellmann spielt seit 1998 den Sachsenklinik-Chefarzt Professor Simoni in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“.

18.04.2016

Als Geheimagentin Cinnamon Carter in der TV-Hitserie „Kobra, übernehmen Sie“ wurde Barbara Bain in den 1960er Jahren bekannt.

19.04.2016

Die Kreativgruppe der Bugenhagenwerkstatt Heringsdorf/Zirchow zeigt Bilder im Bansiner „Haus des Gastes“

19.04.2016

Schätze wollen nicht nur gesammelt, sondern auch präsentiert werden. Doch was interessiert den Besucher?

19.04.2016
Anzeige