Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fernsehen Claes Bang wird Dracula für BBC
Nachrichten Kultur Fernsehen Claes Bang wird Dracula für BBC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 29.11.2018
Neuer Fürst der Finsternis: Claes Bang (hier mit dem Europäischen Filmpreis für „The Square“) wird Dracula. Quelle: imago/APP-Photo
London

Der Vampirgraf ist unsterblich, auch was sein Dasein auf Leinwand und Bildschirm betrifft. Der neueste Darsteller des transsilvanischen Blutsaugers Dracula wird von einem Dänen gespielt. Claes Bang, bekannt aus der Serie „Borgen“ und dem Cannes-Gewinner „The Square“ legt sich demnächst einen dunklen Anzug, einen bleichen Teint und spitze Zähne zu, um Hälse anzuzapfen und Sterbliche leerzusaugen.

Der neue Dracula bleibt im viktorianischen Zeitalter

Die Miniserie, eine Gemeinschaftsarbeit der BBC mit dem Streamingdienst Nettflix wird von den „Sherlock“-Machern Steven Moffat und Mark Gatiss vorbereitet. Es soll sich um mehrere lange Fernsehfilme handeln. Der Untote gelangt dabei nach London, wo er auf sinnliche Weise Furcht und Schrecken verbreitet. Allerdings bleibt diesmal alles hübsch im späten viktorianischen Zeitalter. Der Vampir muss sich nicht in modernen Zeiten zurechtfinden. Gatiss beschrieb seinen neuen Vampirfürsten so: „Groß, düster und fürchterlich – alles zusammen. Die Hölle hat einen neuen Herrscher.“

Der Roman „Dracula“ von Bram Stoker erschien 1827. Einen ersten Höhepunkt für die Leinwand setzte der deutsche Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau, der Stokers Dracula 1922 mangels Rechten in „Nosferatu“ umbenannte und den Vampir aus den Karpaten nach Deutschland holte. Schon elf Jahre zuvor schuf der Regisseur William Nicholas Selig mit „The Vampire“ den ersten Vampirfilm.

Claas Bang folgt mit seiner Dracula-Rolle großen Namen

Der 51-jährige Claes Bang folgt großen Namen: Die Schauspieler Bela Lugosi und Christopher Lee wurden durch die Dracula-Rolle weltberühmt. Für Francis Ford Coppola schlüpfte Gary Oldman 1992 in die Gewänder des Grafen.

Von Matthias Halbig / RND

Als Britta Sturm kehrt Tabea Heynig nach einer Babypause zur Soap „Unter uns“ zurück – der Wiedereinstieg bei der RTL-Soap ist bereits im Kasten.

28.11.2018

Bei der RTL-Schlüppershow „Sylvies Dessous Models“ sucht die Moderatorin und Designerin Sylvie Meis an diesem Mittwoch noch immer nach einem Model für ihre Unterwäsche-Kollektion. Dafür müssen die Anwärterinnen aber erstmal Haare lassen.

28.11.2018

Die Promis schnüren ihre Schlittschuhe: Ab dem 6. Januar startet Sat1 die neue Liveshow „Dancing on Ice“ – und am Ende der Show sollen die Eisneulinge wie Sarah Lombardi oder Detlef D! Soost sogar eine Eistanz-Kür hinlegen.

28.11.2018