Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Filmpreis für Lebenswerk von Werner Herzog
Nachrichten Kultur Filmpreis für Lebenswerk von Werner Herzog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:20 01.03.2013

Der in Los Angeles lebende Regisseur, Autor, Produzent und Schauspieler soll die Auszeichnung am 26. April im Berliner Friedrichstadtpalast persönlich entgegennehmen.

1962 veröffentlichte Herzog seinen ersten Kurzfilm „Herakles“. Mit dem ersten abendfüllenden Film „Lebenszeichen“, einer Studie über im Zweiten Weltkrieg auf Kreta stationierte Soldaten, gewann er 1968 bei der Berlinale einen Silbernen Bären. Berühmt wurde Herzog vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Klaus Kinski.

OZ

Die jüngste Oscar-nominierte Schauspielerin aller Zeiten, Quvenzhane Wallis, hat einen großen Hollywood-Vertrag in der Tasche. Das Studio Sony Pictures will das Filmmusical „Annie“ mit der Neunjährigen in der Hauptrolle neu auflegen und Weihnachten 2014 in die Kinos bringen, berichtete das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ gestern (Ortszeit).

01.03.2013

Die Günter-Grass-Ausstellung im Schweriner Schleswig-Holstein-Haus erweist sich als Publikumsmagnet. An diesem Freitag wird der 2000. Besucher erwartet, wie eine Sprecherin der Stadtverwaltung gestern mitteilte.

01.03.2013
Kultur Berlin/Münchehofe - Silly macht auf Rosenstolz

Die ehemalige Ostrockband Silly um Sängerin Anna Loos ist im Mainstream angekommen: Am 1. März erscheint die neue Single „Deine Stärken“, am 22. März das Album.

01.03.2013
Anzeige