Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Flaschenpost des Grauens: Adler-Olsens „Erlösung“

Berlin Flaschenpost des Grauens: Adler-Olsens „Erlösung“

Acht Millionen Leser in 42 Ländern - und jetzt der dritte Film. Jussi Adler-Olsens Krimi-Reihe über das Sonderdezernat Q wird auch im Kino zur Erfolgsgeschichte.

Berlin. Acht Millionen Leser in 42 Ländern - und jetzt der dritte Film. Jussi Adler-Olsens Krimi-Reihe über das Sonderdezernat Q wird auch im Kino zur Erfolgsgeschichte. Nach „Erbarmen“ und „Schändung“ kommt nun schon der nächste Fall für Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und seinen Assistenten Assad (Fares Fares) auf die große Leinwand.

„Erlösung“ heißt der Film und es geht passenderweise hoch religiös zu: Mørck und Assad ermitteln im Umfeld strenggläubiger Christen, in sektenähnlichen Gemeinschaften. Dieses Mal bekommt es das Dezernat Q, das sich mit ungelösten Altfällen befasst, mit einer Flaschenpost zu tun. Mit menschlichem Blut hat jemand einen Hilferuf verfasst.

Um zwei Kinder, zwei Brüder, muss es sich handeln, die diese letzte Nachricht in Todesangst schrieben. Zeitgleich verschwindet auch in der Gegenwart ein Geschwisterpaar. Alles sieht nach einer Entführung aus, doch die Eltern erstatten keine Anzeige - eine weitere unheimliche Parallele zu dem alten Fall.

(Erlösung, Dänemark/Deutschland 2016, 112 Min., FSK ab 16, von Hans Petter Moland, mit Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares und Pål Sverre Valheim Hagen)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Der Drehstart für die „Blade Runner“-Fortsetzung mit den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Harrison Ford steht bevor.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.