Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Fotograf Oliver Rath mit 38 Jahren gestorben

Berlin Fotograf Oliver Rath mit 38 Jahren gestorben

Der Star-Fotograf Oliver Rath ist im Alter von 38 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Management der Deutschen Presse-Agentur, zuerst hatte „Bild.de“ darüber berichtet.

Berlin. Der Star-Fotograf Oliver Rath ist im Alter von 38 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Management der Deutschen Presse-Agentur, zuerst hatte „Bild.de“ darüber berichtet. Demnach starb Rath in der Nacht zum Freitag, er hinterlässt zwei Kinder und seine Partnerin. Zu den Umständen seines Todes wolle sich die Familie nicht äußern, hieß es auf „Bild.de“. Rath war unter anderem für seine Aktfotografie bekannt, fotografierte aber auch viele Prominente - etwa Karl Lagerfeld, Alfred Biolek, Jürgen Vogel und Sophia Thomalla.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Eines der Bilder aus der Fotoausstellung „Meereszauberwald“ von Anne Kemmling

Die Vielschichtigkeit der Rügener Natur zeigt die Wissenschaftlerin und Fotografin Anne Kemmlingin ihren zum Teil mehrfachbelichteten Fotografien, die sie erstmals in Sassnitz ausstellt.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.