Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Fotoherbst wird sehr aktiv
Nachrichten Kultur Fotoherbst wird sehr aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.08.2016
Eine Aufnahme im Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen. Quelle: Monika Lawrenz

Kenner wissen es, Könner nutzen es: Der Herbst ist die Saison der Fotografen. Die Natur präsentiert sich in wundervollem Farbenspiel, die tiefer stehende Sonne erzeugt ein zauberhaftes Licht, das Wetter überrascht mit wechselnden Effekten. Und in Mecklenburg-Vorpommerns Hauptstadt der Fotografie steht – nach Fotofrühling und den „Horizonten“ – ab 1.

September der „Aktive Fotoherbst Zingst“ auf dem Programm.

Zu dessen Akteuren gehört Monika Lawrenz mit ihrer Ausstellung „Auftakt zur Stille“ im Max Hünten Haus (bis Frühjahr 2017). Die Fotografin, die häufig in der OZ veröffentlicht, zeigt Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie begreife die Natur als Musik für alle Sinne und Naturfotografie als Musik für die Augen, sagt sie. Ihre Inspiration sei die Unberechenbarkeit der Natur, der sie sich hingibt. Persönliche Momente der Freude, die Stille in der Blauen Stunde, das Herbstlicht, das leise an Buchenstämmen wandert – in den Fotografien wird’s nochmals zum Erlebnis. Monika Lawrenz ist Referentin der Fotoschule Zingst und tritt mit einer neuen Multivisionsshow zur „Wildlife-Woche Zingst“ auf und mit der Buchpremiere ihres neuen Bildbandes: am 30. September im Hotel vier Jahreszeiten.

OZ

Der 18-jährige Benjamin Hingst aus Zingst ist nach anfänglichen Problemen der Schnellste im Barther Hafen

06.08.2016

Javier Diaz Pintor wurde mit dem spanischen Nationalkunstpreis ausgezeichnet/ Derzeit arbeitet er auf dem Künstlerhof an einer vier Meter hohen Statue

06.08.2016

In sechs Tagen steigt im Motodrom das erste Festival der Stadt / Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

06.08.2016
Anzeige