Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Franka Potente möchte hinter der Kamera arbeiten

Wechselpläne Franka Potente möchte hinter der Kamera arbeiten

Franka Potente steht bereits seit 1996 vor der Kamera - nun zieht es die Schauspielerin ins schreibende Fach. Auch Regie und Filmproduktion interessieren die 42-Jährige. Mit ihrem Mann arbeitet sie bereits am nächsten Projekt.

Osnabrück. Die Schauspielerin Franka Potente (42 / „Lola rennt“) möchte gern hinter der Kamera arbeiten. „20 Jahre lang habe ich jetzt gespielt. So langsam würde ich gerne in Richtung Schreiben, Produktion, Regie wechseln“, sagte sie der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag).

„Das ist ein Prozess, und man muss daran arbeiten. Schreiben – das mache ich inzwischen kontinuierlich.“ Mit ihrem Mann Derek Richardson arbeite sie derzeit an einem Kurzfilm.

Nach Potentes Eindruck gehen seit der Rassismus-Debatte vor der jüngsten Oscar-Verleihung mehr Rollen an nicht-weiße Schauspieler. Für die Filmpreise 2016 waren ausschließlich weiße Schauspieler nominiert, was zu heftiger Kritik führte. Die Studios hätten darauf sofort reagiert. „Nebenrollen werden konsequent mit Hispanics und Afro-Amerikanern besetzt, auf einmal gibt es auch Drehbücher mit ethnischen Hauptrollen.“

Sie selbst merke dies, „wenn ich Drehbücher lese und mich auf Rollen bewerbe, die dann an Schauspieler einer anderen Hautfarbe gehen. Diese Erfahrung haben früher nur und immerzu die anderen gemacht. Natürlich ist es gut, dass es jetzt auch mal andersrum passiert.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frage der Form und Farbe

Der Komiker will mit dem Vorurteil aufräumen, die deutsche Küche sei zu schwer. Er hat da andere Erfahrungen gemacht.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.