Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Französischer Fotograf Marc Riboud tot

Paris Französischer Fotograf Marc Riboud tot

Der französische Fotograf Marc Riboud ist tot. Riboud, Mitglied der Fotoagentur Magnum, starb am Dienstag im Alter von 93 Jahren, wie die französische Nachrichtenagentur ...

Paris. Der französische Fotograf Marc Riboud ist tot. Riboud, Mitglied der Fotoagentur Magnum, starb am Dienstag im Alter von 93 Jahren, wie die französische Nachrichtenagentur AFP gestern unter Berufung auf seine Familie berichtete. Eines seiner bekanntesten Bilder ist das „„Blumenmädchen“-Foto, das 1967 um die Welt ging. Es zeigt eine junge Aktivistin gegen den Vietnamkrieg, die mit einer Blume in der Hand vor einer Reihe bewaffneter Soldaten steht. Zu seinen berühmtesten Fotografien gehört auch der Eiffelturm-Maler – ein Mann, der wie ein Tänzer zwischen der Metallkonstruktion des Pariser Wahrzeichens steht. Riboud, der am 24. Juni 1923 in Lyon geboren wurde, ging 1952 nach Paris. Dort begegnete er den Fotojournalisten Robert Capa und Henri Cartier-Bresson und wurde Mitglied der Agentur Magnum.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.