Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Fruchtsäuren lösen abgestorbene Hautzellen
Nachrichten Kultur Fruchtsäuren lösen abgestorbene Hautzellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 07.05.2018
Fruchtsäuren sorgen für eine klarere und frischere Haut. Quelle: Monique Wüstenhagen
Frankfurt/Main

Fruchtsäuren sind immer beliebter in Kosmetika geworden - besonders als Ersatz zu herkömmlichen Peelingstoffen. „Sie bewirken, dass Schuppchen und raue Stellen verschwinden, die Haut glatter wird und feine Linien und Fältchen gemindert werden“.

„In höheren Konzentrationen lösen Fruchtsäuren die Verbindungen der vermehrt angesammelten, abgestorbenen Hautzellen der Hornschicht und fördern damit deren Abstoßung“, erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt.

Das unterstützt indirekt die natürliche Zellneubildung und verbessert die Elastizität der Haut. „Bei öliger Haut beugen Fruchtsäuren der Bildung von Mitessern und Hautunreinheiten vor“, ergänzt Huber. „So wird die Hautbeschaffenheit insgesamt verfeinert, die Haut wirkt klarer und frischer.“

Fruchtsäuren werden zum Beispiel aus Zitronen, Weintrauben und Äpfeln gewonnen oder synthetisch hergestellt. Wenn das Pflegeprodukt diese enthält, steht zum Beispiel Citric Acid oder Oxalic Acid auf der Verpackung.

Wichtig ist, dass die Fruchtsäuren auf die Hautbeschaffenheit abgestimmt werden, erklärt Huber. „So kann zum Beispiel die empfindliche Haut gereizt reagieren, und auch ein zu häufiges Anwenden hoch konzentrierter Produkte verträgt nicht jede Haut.“ Deshalb sei die Konzentration der Wirkstoffe beziehungsweise der pH-Wert der am Markt erhältlichen Produkte sorgfältig abgestimmt.

Aber Huber betont: „Nach der Anwendung der höher konzentrierten Fruchtsäure-Produkte ist ein Sonnenschutz wichtig. Ein entsprechender Hinweis ist auf den Produkten zu finden.“

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Kaffee ist ein prima Hautpflegeprodukt. Als Peeling kurbelt das im Kaffee enthaltene Koffein die Durchblutung an und lässt die Haus rosiger und straffer erscheinen.

03.05.2018

Die Kult-Modemarke Bench ist pleite. Der Mutterkonzern mit Sitz in Manchester nannte als Gründe unter anderen den schwierigen Einzelhandelsmarkt in Großbritannien sowie Währungs- und Logistikprobleme.

03.05.2018

Der Abgas-Skandal bedeutete einen Absturz - auch für den langjährigen Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn. Lange war es relativ ruhig um den Ex-Chef. Doch plötzlich kehrt die Affäre mit voller Wucht zurück.

05.05.2018

Zum 13. Mal wurde am Langen Steinschlag gefeiert / Festmeile wurde für zusätzliche Flohmarktstände vergrößert

07.05.2018

Country, Linedance und Bullriding: Hunderte Besucher beim ersten Rock Men Country Festival

07.05.2018

Das Stralsund Museum zeigt hansestädtische Kunst aus dem 19. Jahrhundert und bietet sieben Malern eine große Bühne

07.05.2018