Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Geballte Starpower in Allen Hughes‘ düsterem Thriller
Nachrichten Kultur Geballte Starpower in Allen Hughes‘ düsterem Thriller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013

Selten hat man New York so düster erlebt wie in diesem Großstadt-Thriller. Ex-Cop Billy Taggart (Mark Wahlberg) schlägt sich als Privatdetektiv durch, seinen Job bei der Polizei hat er vor Jahren verloren. Der skrupellose Bürgermeister Nicholas Hostetler (Russell Crowe) benutzt den degradierten Bullen, um Ehefrau Cathleen auszuspionieren. Der Bürgermeister verdächtigt sie, eine Affäre mit dem Wahlkampfmanager seines politischen Kontrahenten zu haben. Taggart findet Beweise für die Seitensprünge, aber dann wird der Lover der glamourösen Cathleen ermordet, und der Privatdetektiv entdeckt einen Sumpf von Korruption und kriminellen Machenschaften. Trotz hochkarätiger Darsteller kommt der Thriller nicht über eine Variation hinlänglich bekannter Genremotive hinaus. Visuell dagegen hat „Broken City“ einiges zu bieten. Die Kamera umschwebt elegant die Protagonisten — den Stil von Allen Hughes‘ Film könnte man als „New York Noir“ bezeichnen. Aber gegen ein Drehbuch, das fast nur Stereotypen aufzubieten hat, kommt auch die beste Kameraführung auf Dauer nicht an.

„Broken City“: Thriller, USA 2013, ab 12 Jahren, 109 Minuten, Regie: Allen Hughes, Darsteller: Mark Wahlberg, Russell Crowe, Catherine Zeta-Jones. In: Rostock

OZ

Der Kunstverein zu Rostock stellt neuere Bilder des Malers aus: Surrealismus mit kraftvoller Lebendigkeit.

18.04.2013

Eine Compagnie und drei vollkommen verschiedene Stücke — mit einem außergewöhnlichen Tanzabend mit der São Paulo Companhia de Dança sind die Movimentos-Festwochen in Wolfsburg fortgeführt worden.

18.04.2013

Thomas Ziegler kam 1947 im sächsischen Limbach zur Welt. Er studierte 1966 bis 1969 Sozialpsychologie in Jena, von 1969 bis 1974 Malerei und Illustration an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst.

18.04.2013
Anzeige