Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Getanzte Sprache
Nachrichten Kultur Getanzte Sprache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 12.05.2018
Ekkehard Ochs über die Eröffnung der „Putbus-Festspiele“
Putbus

Zum nunmehr fünften Male haben Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin den jährlichen Putbus-Festspielen auf Rügen einen prägenden Akzent verliehen. Ihre vorgestrige Eröffnungsgala im ausverkauften Theater der Stadt bestätigte alle bisherigen Erfahrungen und sorgte auf so abwechslungsreiche wie anspruchsvoll unterhaltsame Weise erneut für viel Begeisterung.

Wie auch nicht, wenn die schon Preisträger umfassende Spanne zwischen zweitem und achtem Ausbildungsjahr aufschlussreiche Einblicke in die Unterschiedlichkeit und Vielfalt individuellen tänzerischen Vermögens erlaubt und allein schon die Vielzahl von 24 Choreographien eine denkbar große Fülle gestalterischer Angebote ermöglicht. Und dies zwischen Solo-Miniatur, traditionellem pas de deux und komplexer Ensembleszene, klassischem Ballett und modernem Ausdruckstanz – gestalterisch interessante Mischformen inbegriffen.

Variabel präsentierte man die einer weitreichenden musikstilistischen Vielfalt geschuldeten und entsprechend differenziert choreographierten Bewegungsabläufe. Als nicht weniger erlebenswert erschien auch die Ausdrucksspanne zwischen eher tanztechnisch orientierter, kurzer „Etüde“ und ausdrucksintensiv getanzter Empfindung oder auch „Handlung“; eingeschlossen das Nutzen athletisch orientierter, artistischer, aber auch parodistischer und damit bewegungstechnisch besonders reizvoller Gestaltungsbereiche.

Ein abwechslungsreiches und auch im Wortsinne buntes Bild also, dem die zahlreichen Protagonisten innere Spannung wie äußere Lebendigkeit zu verleihen wussten. Mehr noch: Sie konnten vermitteln, dass der Tanz – in welcher Form auch immer – als „Sprache“ fungiert, Bildhaftigkeit besitzt, Charaktere prägnant zeichnen und Beziehungen vermitteln kann und als Medium größter Gefühlshaftigkeit originäre Wirkungskraft besitzt.

Dies mit sehr ansprechenden Leistungen glaubhaft vermittelt zu haben, war jeden Beifalls wert!

OZ

Zum MV-Tag wird das Kunstprojekt eingeweiht

12.05.2018

Dichter, Bohémien, Anarchist, Träumer: Erich Mühsam war ein Mann mit vielen Gesichtern / Eine Graphic Novel widmet ihm neue Aufmerksamkeit

12.05.2018

Sonderführung und Kinder-Aktion im Kunstmuseum

12.05.2018
Anzeige