Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Goldene Madonnen für Projekt in Nürnberg

Nürnberg Goldene Madonnen für Projekt in Nürnberg

Konzeptkünstler Ottmar Hörl stellt Prototypen vor

Nürnberg. . Mit rund 600 goldenen „Nürnberger Madonnen“ will der Konzeptkünstler Ottmar Hörl im September den Kornmarkt beim Germanischen Nationalmuseum für zwei Wochen in einen temporären Kunst-Schau-Platz verwandeln. Die ersten Prototypen stellte Hörl gemeinsam mit Museumsleiter Ulrich Großmann sowie Staatsminister und Schirmherr Markus Söder (CSU) gestern in Nürnberg vor. Vom 1. bis 17. September werden die etwa ein Meter großen Madonnen aufgestellt. Anschließend sollen sie für 250 Euro pro Stück verkauft werden.

 

OZ-Bild

Der Konzeptkünstler Ottmar Hörl (l.) und der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) gestern mit Prototypen der goldenen Kunst-Madonnen.

Quelle: Foto: Dpa

Die Finanzierung des Projekts hat Hörl selbst übernommen. „Es geht hier nicht um Geldverdienen, ich mache das für Nürnberg“, sagte der international bekannte Künstler Ottmar Hörl, gleichzeitig Professor und Präsident der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, bei der Vorstellung der Figuren. Alleine die erste Gussform habe schon 15000 Euro gekostet. Die originale „Nürnberger Madonna“ entstand um das Jahr 1510 und gilt als Referenzwerk der Kunst in der Zeit Albrecht Dürers. Die Holzfigur eines bislang unbekannten Nürnberger Bildschnitzers fand schon in den vergangenen Jahrhunderten in Abgüssen, Nachbildungen und grafischen Vervielfältigungen weite Verbreitung. Dieses mit der Kunst- und Kulturgeschichte verknüpfte Phänomen wird zum Anlass genommen, dem Werk eine Renaissance zu widmen. Ottmar Hörl ist ein Vertreter der modernen seriellen Kunst. Im Jahr 2003 hatte er mit einer Installation von 7000 Hasen aus grünem Kunststoff auf dem Nürnberger Hauptmarkt für Aufsehen gesorgt, die Albrecht Dürers bekanntem Hasen-Gemälde nachempfunden waren. Kontrovers diskutiert wurden im Jahr 2009 die 1250 Gartenzwerge, die in Straubing aufgestellt wurden und einen Hitler-Gruß machten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wahl in Großbritannien
Die britische Premierministerin und Vorsitzende der Conservative Party, Theresa May, am Freitag bei der Bekanntgabe des Ergebnisses in ihrem Wahlkreis Maidenhead.

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.