Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne startet
Nachrichten Kultur Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 25.04.2017
Die Art Cologne wurde 1967 gegründet. Quelle: Oliver Berg/archiv
Anzeige
Köln

Die größte deutsche Kunstmesse, die Art Cologne, findet diese Woche zum 51. Mal statt. Von Mittwoch bis Samstag präsentieren etwa 200 Aussteller Werke zeitgenössischer Kunst sowie der klassischen Moderne.

Die Hälfte der Aussteller kommt aus dem Ausland, bei den Besuchern ist es jeder dritte. Heute (25.4.) ist die Vorbesichtigung.

Die Art Cologne ist die älteste Kunstmesse der Welt. Sie wurde 1967 als „Kunstmarkt Köln“ von den Kölner Galeristen Hein Stünke und Rudolf Zwirner gegründet. Kunst auf einer Verkaufsmesse anzubieten, war damals eine ganz neue Idee. Es ging aber nicht nur ums Geschäft - die Initiatoren wollten auch ein neues künstlerisches Zentrum in Deutschland etablieren. Berlin hatte seine ehemals führende Rolle durch Krieg und Teilung verloren.

Das hoch industrialisierte Nordrhein-Westfalen mit seinen vielen vermögenden Sammlern bot sich als Alternative an. Die rheinische Sammlerszene ist auch heute noch einer der Trümpfe der Kölner Messe. Dazu kommen viele Kunstliebhaber aus dem benachbarten Belgien und den Niederlanden.

dpa

Mehr zum Thema

Mehr als 30 Jahre war das Gemälde von Jean-Michel Basquiat nicht mehr zu sehen gewesen. Jetzt soll „Untitled“ versteigert werden - erwartet wird eine Rekordsumme.

20.04.2017

Am 10. Juni beginnt die documenta in Kassel. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, besonders intensiv wird am „Parthenon der Bücher“ gearbeitet.

20.04.2017

16 Konzerte sind beim Festspielsommer im Landkreis Vorpommern-Rügen zu erleben

25.04.2017

Edvard Munchs „Der Schrei“ ist eines der berühmtesten Gemälde der Kunstgeschichte. Eine norwegische Meteorologin hat nun eine neue Theorie zu Munchs Himmelsgestaltung zur Diskussion gestellt.

25.04.2017

Im Foyer der Volkshochschule in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) stellt der Stralsunder Hobbyfotograf Walter Krassow bis Anfang Juni Detail-Fotografien aus.

25.04.2017

Eine Fachjury schickt vier Bands in die Endrunde. Die Künstler werden ihre „Songs für Rostock“ im Mai live präsentieren. Die Hansestadt plant eine CD mit den besten Titeln.

25.04.2017
Anzeige