Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Großer Bahnhof für Karl Marx
Nachrichten Kultur Großer Bahnhof für Karl Marx
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.01.2018

Mainz. Rund 300 Veranstaltungen und 300 öffentliche Führungen gibt es in Trier zum Karl- Marx-Jubiläum. Die Spannbreite des Programms reiche vom wissenschaftlichen Kongress bis zum Karl-Marx-Musical, sagte der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe in Mainz. Es gehe zum 200. Geburtstag des politischen Philosophen nicht nur um den wissenschaftlichen Diskurs, sondern auch um Mitmach-Aktionen mit Social-Media-Plattformen wie Snapchat.

Im Jubiläumsjahr gibt es drei Ausstellungen: die große Landesausstellung „Karl Marx 1818-1883. Leben. Werk. Zeit.“ im Rheinischen Landesmuseum Trier und im Stadtmuseum Simeonstift Trier, die neue Dauerausstellung im Karl-Marx-Haus und eine Sonderschau im Museum am Dom. Hinzu kommen 20 weitere Ausstellungen, etwa „Karl Marx in der Karikatur“.

OZ

Greifswald. Wie frei können Künstler in Europa arbeiten? Unter dem Motto „Dramaturgien des Widerstands“ treffen sich an diesem Wochenende rund 230 Theaterleute ...

27.01.2018

Das Bucerius Kunst Forum in Hamburg zeigt Arbeiten des Expressionisten

27.01.2018

Riesa . „Ihr seid treu geblieben“, sagt John Kelly – und die Sachsen -Arena in Riesa jubelt.

27.01.2018