Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Grüne: Spardebatten beenden
Nachrichten Kultur Grüne: Spardebatten beenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.09.2016

Die kulturpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Schweriner Landtag, Ulrike Berger, fordert ein Ende der Spardebatten im Theaterbereich von MV.

Ulrike Berger von den Grünen Quelle: OZ

Berger begründet ihre Forderung damit, dass eine Theaterstatistik des Deutschen Bühnenvereins zeige, dass der Nordosten bei der Förderung der Theater in Deutschland an letzter Stelle stehe.

Demnach zeige der Jahresbericht des Bühnenvereins, dass die Theater in MV mit den bundesweit niedrigsten Zuschüssen pro Besucher auskämen. Dabei verzeichne MV mehr Theaterbesuche als andere Bundesländer.

Ulrike Berger: „Erneut haben die Theater in MV bewiesen, dass sie mit überschaubaren Finanzmitteln überdurchschnittlich viele Zuschauerinnen und Zuschauer anlocken.“ Mit 98,38 Euro Zuschuss pro Karte sei MV „das einzige Land, das unter der 100-Euro-Marke“ bei der Bezuschussung liege. Der Durchschnitt betrage 121,10 Euro. Er ist um 3,87 Euro gestiegen, während der Zuschuss in MV sank. Berger sagt: „Anders als die Landesregierung glauben machen will, arbeiten die Theater im Land sehr sparsam und wirtschaftlich.“ Die geringen Zuschüsse seien auch durch langjährigen Gehaltsverzicht der Beschäftigten erzielt worden. Darum sollte die Theaterförderung ab 2017 und nicht erst 2021 jährlich an die Kostensteigerung angepasst werden, anstatt immer neue Einsparszenarien zu entwickeln, so Berger.

OZ

Bis Oktober werden 70000 Vögel des Glücks in der Region erwartet / Informationszentrum in Groß Mohrdorf bereitet die 18. Woche des Kranichs für Touristen und Einheimische vor

01.09.2016

Die Ausstellung mit Küsten-Bildern wird heute in der Stralsunder Stadtbibliothek eröffnet

01.09.2016

Ein Zimmermädchen bekommt für das Stück Hintergrundwissen im Hotel Neptun / Premiere für „Fremde Betten“ ist am 30. September in der Kleinen Komödie

01.09.2016
Anzeige