Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hans Meiser vermisst nach Ende seiner Show nichts mehr

Hamburg Hans Meiser vermisst nach Ende seiner Show nichts mehr

Vor gut einem Jahr war Schluss: Nach fast neun Jahren beendete Hans Meiser seine Karriere als täglicher Talkmaster bei RTL. „Meine Frau berichtet mir heute noch, wie erleichtert ich damals gewesen sei, dass ich keine Talkshows mehr machen musste“, sagt der Fernsehmoderator heute.

Hamburg. „Die Talkshows waren ein Teil meines Lebens. Das Buch ist jetzt aber zu, liegt auf dem Regal. Und heute vermisse ich nichts mehr.“ Auf die faule Haut hat sich der Bildschirmjournalist mit dem markanten grau melierten Lockenschopf aber nicht gelegt, denn Meiser wäre nicht Meiser, hätte er die freie Zeit nicht genutzt, um neue Pläne zu konkretisieren.

Der 55-Jährige ist außerordentlich geschäftstüchtig. Schon vor Jahren hat er gemeinsam mit seinem Haussender RTL in Köln die Produktionsfirma crea-tv gegründet, an der Meiser seit kurzem die Mehrheit hält. crea-tv produziert unter anderem die tägliche RTL-Show „Oliver Geißen“ und für den Mitteldeutschen Rundfunk die Beratungssendung „Der Fall Escher“. Zurzeit ist ein Fernsehfilm für den Westdeutschen Rundfunk in Arbeit, im Juni strahlt RTL die vierteilige Sitcom „Trautes Heim“ aus, in der es um ein schwules Paar geht. Andere Projekte, zum Beispiel auch eine Gerichtsshow, sind in Planung.

Die tägliche Talkshow, als deren Gründer er in Deutschland gilt, ist für Meiser „kein auslaufendes Modell“. Die Dailys seien „ein preiswert zu produzierendes Produkt“, sagt Meiser. An den Themen hätten immer wieder neue Generationen ihre Freude.

Der Journalist, der beim Südwestfunk begann und als erster RTL-Anchorman in der Hauptnachrichtensendung größere Bekanntheit erlangte, will selbst aber auch auf dem Bildschirm präsent bleiben. Im Sommer wird Meiser wieder die Günther-Jauch-Pause mit seinem „Quiz 21“ füllen.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.