Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
„Hedis Hochzeit“: Liebe, Emanzipation und Revolution

Tunesischer Frühling „Hedis Hochzeit“: Liebe, Emanzipation und Revolution

Der arabische Frühling nahm in Tunesien seinen Anfang, es ging dabei vor allem um eine politische Emanzipation. Auch bei „Hedis Hochzeit“ fängt alles mit einer kleinen Revolutiuon an - Regisseur Mohamed Ben Attia verbindet gekonnt Politik mit Selbsterkenntnis.

Berlin. Alles ist schon arrangiert. Schon bald wird „Hedis Hochzeit“ gefeiert. Da verliebt sich der junge Tunesier zum ersten Mal - die Auserwählte ist allerdings nicht seine Braut. Doch es geht nicht nur um Liebe, sondern auch um Politik.

Regisseur Mohamed Ben Attia zieht in seinem preisgekrönten Drama eine Parallele zwischen der Reise von Hedi zu sich selbst und dem Aufbruch Tunesiens im Arabischen Frühling.

So ist „Hedis Hochzeit“ zwar eine Liebes- und Emanzipationsgeschichte, aber gleichzeitig auch ein politischer Film über die Freiheit. Hedi-Darsteller Majd Mastoura erhielt bei der diesjährigen Berlinale für sein sensibles Porträt eines jungen Mannes zwischen Tradition und Aufbruch den Silbernen Bären als bester Schauspieler.

Hedis Hochzeit, Tunesien/Belgien/Frankreich/Katar/Vereinigte Arabische Emirate 2016, 88 Min., FSK o.A., von Mohamed Ben Attia, mit Majd Mastoura, Rym Ben Messaoud, Sabah Bouzouita.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gegen alle Konventionen

Das Leben als perfekte Mutter ist schwer. Das weiß auch Amy (Mila Kunis): Zwischen Job, Kindern und Ehe explodiert die 32-Jährige eines Tages und krempelt dann ihr Leben komplett um. Als sie noch zwei Mitstreiterinnen findet, gibt es für die „Bad Moms“ kein Halten mehr.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.