Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Heftige Debatten um Anti-Feminismus-Beitrag
Nachrichten Kultur Heftige Debatten um Anti-Feminismus-Beitrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:16 13.04.2016

Ronja Larissa von Rönne ( geboren am 16. Januar 1992 in Berlin) ist in einem kleinen Dorf in Oberbayern aufgewachsen. Seit 2012 betreibt sie den Blog „Sudelheft“ und schreibt seit 2015 für die Tageszeitung „Die Welt“.

Heftige Debatten hat ihr Beitrag „Warum mich der Feminismus anekelt“ ausgelöst. Deswegen nahm sie ihren Blog zwischenzeitlich aus dem Netz.

Ihr Debütroman „Wir kommen“ ist Anfang März im Aufbauverlag erschienen. Darin geht es um eine junge Frau, deren frühere beste Freundin stirbt. Das stürzt sie in eine Krise, ihre polygame Beziehung droht zu scheitern und ihre Vergangenheit holt sie immer mehr ein.

Lesung: 14. April, 20 Uhr,

Literaturhaus Rostock,

Eintritt: 9 / 7 Euro

OZ

Die mahnende Stimme von Günter Grass (im Bild) ist verstummt. Doch ein Jahr nach seinem Tod sind die Arbeiten des Literaturnobelpreisträgers begehrter denn je.

13.04.2016

Schon das siebente Mal folgten die Zingster Kinder und Jugendlichen des Zirkusprojekts „Zingst'A'loni“ einer Einladung zum Deutsch-Polnischen Artistischen Festival ins polnische Postomino.

13.04.2016

Die Drohung des hochrangigen SED-Funktionärs im Defa- Filmstudio Babelsberg war unmissverständlich: „Wer die Hand gegen die Arbeiterklasse erhebt, dem wird sie abgehauen!“ ...

13.04.2016
Anzeige