Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Heinrich-Mann-Preis für Gisela von Wysocki

Berlin Heinrich-Mann-Preis für Gisela von Wysocki

Die Berliner Essayistin, Theaterautorin und Kritikerin Gisela von Wysocki erhält den diesjährigen Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste.

Berlin. Die Berliner Essayistin, Theaterautorin und Kritikerin Gisela von Wysocki erhält den diesjährigen Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste.

Wysocki sei seit vielen Jahrzehnten eine der wichtigen Stimmen auf dem Gebiet des Essays und der kulturkritischen Publizistik, heißt es in der gestern veröffentlichten Begründung der Jury.

Mit einer Sprachkunst, die stets von dem Konkreten, dem sinnlich Erfahrbaren ausgehe, unternehme sie Erkundungen, die mit Vorliebe „die komplizierte kulturelle Verfassung der Weiblichkeit“ ins Blickfeld rücke. Der mit 8000 Euro dotierte Preis für Essayistik wird der Autorin am 28. März überreicht. Die in Berlin geborene Gisela von Wysocki studierte Musikwissenschaft in Berlin und Wien sowie Philosophie.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund

Die Spur des Berliner Attentäters Anis Amri führte monatelang durch deutsche Amtsstuben und ein Gefängnis, durch Akten der Ermittler und der Terrorexperten.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.