Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„Hello“ von Adele gewinnt den Grammy als Lied des Jahres

Los Angeles „Hello“ von Adele gewinnt den Grammy als Lied des Jahres

Die britische Sängerin Adele hat für ihre Pop-Ballade „Hello“ den Grammy-Award in der Kategorie bestes Lied des Jahres gewonnen.

Los Angeles. Die britische Sängerin Adele hat für ihre Pop-Ballade „Hello“ den Grammy-Award in der Kategorie bestes Lied des Jahres gewonnen. Sie und Songwriter Greg Kurstin setzten sich bei der Verleihung in Los Angeles unter anderem gegen „Formation“ von Beyoncé durch. Nominiert waren zudem Justin Bieber, Mike Posner und Lukas Graham. Adele hatte zuvor zwei weitere Preise für die beste Pop Solo Performance und das beste Pop Vocal Album gewonnen. Die Grammys ehren in zwei Hauptkategorien einen einzelnen Song. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Bei den Grammy-Awards in Los Angeles zählt ein Verstorbener zu den größten Siegern des Jahres: David Bowie wurde in Los Angeles in fünf Kategorien mit dem wichtigsten Musikpreis der Welt ausgezeichnet.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.