Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Hersfelder Festspiele nehmen Wedel-Stück aus dem Programm
Nachrichten Kultur Hersfelder Festspiele nehmen Wedel-Stück aus dem Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 29.01.2018
Bad Hersfeld

Die Bad Hersfelder Festspiele haben das geplante Eröffnungsstück „Das Karlos-Komplott“ des zurückgetretenen Intendanten Dieter Wedel aus dem Programm genommen. „Das Stück hätte nach all den Ereignissen der letzten Wochen wohl kaum die Chance einer objektiven und rein künstlerischen Betrachtung“, erklärte der neue Intendant Joern Hinkel. Wedel war zurückgetreten, nachdem mehrere Schauspielerinnen Anschuldigungen gegen ihn erhoben hatten. Sie reichen von Schikane und Machtmissbrauch bis hin zu sexuellen Übergriffen und Vergewaltigung. Wedel weist die Vorwürfe zurück.

dpa

Schwarze Hände, schwarzes Gesicht, schwarze Zähne: Für diese Farbe sorgen Kosmetika mit Aktivkohle. Der Inhaltsstoff liegt im Trend. Doch wie wirkt er?

29.01.2018

Nicht jeder Stoff lässt sich erfolgreich in ein Franchise verwandeln, doch bei der „Maze Runner“-Reihe scheint die Rechnung aufzugehen. Kinogänger in den USA und Kanada goutieren den Stoff um jugendliche Todeskämpfer und drücken den Film auf den wöchentlichen Spitzenplatz.

29.01.2018

Der R&B-Sänger Bruno Mars hat mit seinem Team bei der Grammyverleihung ordentlich abgeräumt und ist gleich mit sechs der begehrten Trophäen ausgezeichnet worden.

29.01.2018