Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Hiddensee: Neue Leinwand fürs Zeltkino
Nachrichten Kultur Hiddensee: Neue Leinwand fürs Zeltkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 27.09.2018
Das Team um Wolfgang Fenske aus Stralsund beim Aufbau der neuen Leinwand des Zeltkinos in Vitte auf Hiddensee. Quelle: Jörg Mehrwald
Vitte

Das Zeltkino in Vitte auf Hiddensee hat seit Donnerstag eine neue Leinwand. Die löst die alte aus Restbeständen des alten Zeltkinos ab. Die Investition ins Kinovergnügen hatte der Gemeinderat mit dem Haushaltbeschluss abgesegnet. Aktuelle Leinwände sind spezialbeschichtet, um bessere Bildwerte aus der Projektion wieder zu geben. Kino-Chef Jörg Mehrwald freut sich nun auf den neuen Laser-Projektor, der ab Mitte Oktober zum Einsatz kommt. „Wir haben nach Weihnachten Filme mit großem Schauwert im Programm, da wird unser Publikum einen Augenschmaus bekommen“, sagt Mehrwald, der seit 2012 im Auftrag des kommunalen Hafen- und Kurbetriebes die Gesickte im Zeltkino lenkt und leitet.

Herold Chris-Marco

Neulich, im neuen „Mamma Mia“-Film, sang Cher den Abba-Hit „Fernando“. Jetzt schickt sie mit „Dancing Queen“ (erscheint am Freitag, 28. September) ein komplettes Album mit Abba-Songs hinterher. Das wäre nicht nötig gewesen, macht aber trotzdem Sinn. Und Spaß.

27.09.2018

Am Rostocker Volkstheater sorgt Chefrequisiteur Steffen Münse dafür, dass es im richtigen Moment knallt oder brennt. Er verwaltet rund 50 000 Requisiten, viele davon selbst gebaut. Freitag hat die aktuelle Produktion „Der Liebestrank“ Premiere.

27.09.2018

Nach der Absage der Hafenfestspiele durch die Vorpommersche Landesbühne will die Stadt Usedom dennoch Theaterstandort bleiben. Inzwischen hat es Nachfragen von Veranstaltern gegeben. Kontakt soll mit dem Greifswalder Theater aufgenommen werden.

27.09.2018