Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Himmelskind“: Wenn der Glaube Berge versetzt

Berlin „Himmelskind“: Wenn der Glaube Berge versetzt

Als für die kleine, todkranke Anna keine Hoffnung auf Heilung mehr besteht, kehrt sie mit ihrer Mutter Christy (Jennifer Garner) aus einer Bostoner Klinik zurück auf die Familienranch nach Texas.

Berlin. Als für die kleine, todkranke Anna keine Hoffnung auf Heilung mehr besteht, kehrt sie mit ihrer Mutter Christy (Jennifer Garner) aus einer Bostoner Klinik zurück auf die Familienranch nach Texas.

Ein langer, quälender und zu Herzen gehender Leidensweg scheint sich dem Ende zuzuneigen. Da fällt Anna beim Spielen metertief in einen hohlen Baum - und ist geheilt.

Regisseurin Patricia Riggen hat mit „Himmelskind“ die wahre Geschichte der tiefgläubigen Familie Beam verfilmt.

(Himmelskind, USA 2015, 109 Min., FSK ab 6, von Patricia Riggen, mit Jennifer Garner, Kylie Rogers, Martin Henderson, Queen Latifah)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Der Drehstart für die „Blade Runner“-Fortsetzung mit den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Harrison Ford steht bevor.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.