Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Hochschule feiert Fest für Brahms

Rostock Hochschule feiert Fest für Brahms

„Solange Menschen romantisch empfinden, wird Brahms sie begeistern“— davon ist Professor Matthias Kirschnereit überzeugt.

Rostock. „Solange Menschen romantisch empfinden, wird Brahms sie begeistern“— davon ist Professor Matthias Kirschnereit überzeugt. Vom 11. bis 13. Mai bei den „Brahms-Tagen Rostock“ feiert die HMT unter dessen künstlerischer Leitung ein Fest zu Ehren des Komponisten. „Es wird drei Tage lang vibrieren, wir werden richtige Festivalatmosphäre verbreiten“, schwärmt Kirschnereit.

Geplant sind Konzerte von Studierenden, Professoren und Lehrkräften der HMT, Vorträge, öffentliche Proben und Workshops, bei denen die Werke des norddeutschen Meisters im Mittelpunkt stehen. Das Programm deckt dabei bis auf Brahms symphonisches Schaffen alle Genres — darunter Kammermusik, Lieder und Solowerke für Klavier — ab. Dabei werden neben bekannten Werken wie den Liebeslieder-Walzern oder der d-Moll Violinsonate auch viele im Konzertsaal eher seltene Stücke zu hören sein.

Eröffnet werden die „Brahms-Tage“ am 11. Mai (19.30 Uhr) vom Nonett der HMT mit verschiedenen Werken, darunter die Bearbeitung der Serenade A-Dur op. 16. Geplant sind zudem ein Nachtkonzert (12. Mai, 22.30 Uhr) mit Brahms‘ Abschiedswerk „O Welt, ich muss Dich lassen“ sowie Gesprächskonzerte zum Thema „Inspiration und späte Liebe — Johannes Brahms und Richard Mühlfeld“ und dem melancholischem Element in Brahms Musik unter dem Titel: „Ich bin nebenbei ein schwer melancholischer Mensch!". Abschluss ist am 13. Mai ( 19 Uhr) mit der langen Brahms-Nacht.

Von Stefanie Büssing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.