Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Intensive und glaubwürdige Vorstellung

Intensive und glaubwürdige Vorstellung

Im Zeitalter massenhafter und perfektionierter Angebote gehört einiges dazu, ein Publikum in ungläubiges Staunen und in Begeisterung zu versetzen.

Voriger Artikel
Umweltkrimi mit versuchtem Tiefgang
Nächster Artikel
Tosender Applaus für Karat

Ekkehard Ochs über ein Konzert des Mandelring-Quartetts in Klein Jasedow

Im Zeitalter massenhafter und perfektionierter Angebote gehört einiges dazu, ein Publikum in ungläubiges Staunen und in Begeisterung zu versetzen. Für die Konzerte des Mandelring-Quartetts scheint das die Regel, handelt es sich doch um eine in drei Jahrzehnten gewachsene Gestaltungsfähigkeit von so individueller wie faszinierender Intensität und Glaubwürdigkeit.

Zu erleben war das Freitag im Lassaner Winkel, wo sich das Ensemble im Klanghaus der Europäischen Akademie der heilenden Künste Klein Jasedow mit Quartetten Beethovens, Mendelssohns und Schostakowitschs in Herz und Hirn der Hörer musizierte. Angesichts eines Höreindrucks, der bekannt Scheinendes relativiert und den Horizont denkbarer Spielweisen um kaum Erahntes erweitert.

Strich- wie spieltechnisch ist man brillant, in der Abstimmung souverän und hinsichtlich fabelhafter Klangvielfalt kaum zu toppen. Auf engstem Raum, in ständigem, pulsierendem Wechsel rhetorischer griffiger Gestik und mit dem Ergebnis einer an Kommunikationsfülle schwerlich überbietbaren Lebendigkeit — unabhängig von Strukturen, Tempi und dynamischen Anforderungen. Da wirkte ein schwerelos musizierter Beethoven dennoch gewichtig, wurde ein Mendelssohn zum unwiderstehlichen Dramatiker und ein in seriöser Literatur als „problemlos“ verkannter Schostakowitsch zum tragischen Sprachrohr dramatischer Zeiten (1944!). Alles ohne falsche Bedeutungsschwere, aber mit hörbarer Lust am konstruktiven Fabulieren. Ein ganz großer Abend.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.