Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Jazz-Sänger Al Jarreau im Alter von 76 Jahren gestorben
Nachrichten Kultur Jazz-Sänger Al Jarreau im Alter von 76 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 12.02.2017
Anzeige
Los Angeles

Der Jazz-Sänger Al Jarreau ist tot. Der vielfach preisgekrönte Stimm-Akrobat starb im Alter von 76 Jahren, wie sein Agent der dpa bestätigte. „Al ist gegen 5.30 Uhr friedlich in einem Krankenhaus in Los Angeles entschlafen. Familienmitglieder und einige enge Freunde waren dabei.“ Zunächst sei nur eine „kleine private Trauerfeier“ geplant, keine öffentliche Beerdigung, hieß es weiter. Der Sänger war vor kurzem aufgrund von Erschöpfung in das Krankenhaus eingeliefert worden und hatte seine Karriere daraufhin als beendet erklärt. Der Gesangsvirtuose wurde in vielen Ländern verehrt.

dpa

Mehr zum Thema

Über Jahrzehnte war er schier allgegenwärtig in der Opernwelt: Der Schwede Nicolai Gedda galt als vielseitigster Tenor der Nachkriegszeit. Jetzt ist er im Alter von 91 Jahren gestorben.

12.02.2017

Der vielfach preisgekrönte Jazz-Sänger Al Jarreau ist seiner offiziellen Webseite zufolge tot.

12.02.2017
Musik Im Alter von 76 Jahren - Jazzsänger Al Jarreau gestorben

Al Jarreau war als Stimmwunder bekannt und seit seinem Durchbruch in Hamburg vor rund 40 Jahren auf Bühnen in aller Welt zu Hause. Der US-Sänger hatte noch mehr Konzerte geplant, aber Erschöpfung zwang ihn zum Karriereende. Jetzt ist Jarreau mit 76 Jahren gestorben.

12.02.2017

Spanien schickt Manel Navarro zum Eurovision Song Contest nach Kiew, obwohl sich das Publikum für eine andere Kandidatin entschieden hatte. Die Jury setzte sich darüber hinweg. Die Zuschauer reagierten mit Buh-Rufen und Pfiffen.

12.02.2017

Der vielfach preisgekrönte Jazz-Sänger Al Jarreau ist tot. Der Stimm-Akrobat und siebenfache Gewinner des begehrten Grammy-Musikpreises starb im Alter von 76 Jahren ...

12.02.2017

Der vielfach preisgekrönte Jazz-Sänger Al Jarreau ist seiner offiziellen Webseite zufolge tot.

12.02.2017
Anzeige