Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Jazzklänge im Pommerschen Landesmuseum
Nachrichten Kultur Jazzklänge im Pommerschen Landesmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 07.05.2018

Der Nordische Klang ist in vollem Gang. Nachdem am Vormittag Musikschüler aus Greifswald und der schwedischen Partnerstadt Kotka im Pommerschen Landesmuseum eine Orchester Matinee gaben, verzauberten die schwedischen Musiker des „Alice Hernqvist Kvintett“ die Besucher am Nachmittag mit sanften, melodischen Jazztönen (Foto). Der Nordische Klang gehört seit 27 Jahren zum festen Bestandteil der hansestädtischen Veranstaltungen. „Das Festival leistet seit Jahren einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Entwicklung und zur Stärkung der regionalen Identität“, sagte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann (SPD), der gestern den Veranstaltern des Kulturfestivals 4500 Euro Fördermittel überreichte. Noch bis zum 13. Mai finden zahlreiche Konzerte, Lesungen, Filmvorführungen und Theateraufführungen an verschiedenen Spielstätten in und um Greifswald statt. FOTO: CW

OZ

Mehr zum Thema

Vorpommern war im 10. Jahrhundert Schmelztiegel von Völkern und Religionen. Der Handel mit fernen Ländern blühte. Waren kamen aus Persien oder Skandinavien.

03.05.2018

Vorpommern war im 10. Jahrhundert Schmelztiegel von Völkern und Religionen. Der Handel mit fernen Ländern blühte. Waren kamen aus Persien oder Skandinavien.

03.05.2018

Kurverwaltung bietet viele Aktionen im Mai / Eröffnung mit Laser-Violine

05.05.2018

Zum 13. Mal wurde am Langen Steinschlag gefeiert / Festmeile wurde für zusätzliche Flohmarktstände vergrößert

07.05.2018

Country, Linedance und Bullriding: Hunderte Besucher beim ersten Rock Men Country Festival

07.05.2018

Das Stralsund Museum zeigt hansestädtische Kunst aus dem 19. Jahrhundert und bietet sieben Malern eine große Bühne

07.05.2018
Anzeige