Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
John Carpenter macht mit „Halloween“ weiter

Los Angeles John Carpenter macht mit „Halloween“ weiter

Der amerikanische Gruselmeister John Carpenter (68), der 1978 mit „Halloween - Die Nacht des Grauens“ die Kinogänger schockte, will an einer weiteren Folge mitarbeiten.

Los Angeles. Der amerikanische Gruselmeister John Carpenter (68), der 1978 mit „Halloween - Die Nacht des Grauens“ die Kinogänger schockte, will an einer weiteren Folge mitarbeiten. Als ausführender Produzent wird er dem Horror-Produzenten Jason Blum (47, „Paranormal Activity“) zur Seite stehen, wie der „Hollywood Reporter“ berichtet.

Er wollte dabei helfen, die zehnte Fortsetzung zur „gruseligsten“ aller „Halloween“-Folgen zu machen, wird Carpenter zitiert. Als Regisseur hatte er vor 38 Jahren der damals 20-jährigen Jamie Lee Curtis schrille Schreie entlockt, die ihr den Spitznamen „Scream Queen“ einbrachten. „Halloween“ wurde zum Vorbild zahlreicher Gruselschocker und Slasher-Filme anderer Regisseure. Wer die nächste Folge inszenieren wird, ist noch nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Cambridge

US-Starregisseur Steven Spielberg (69) hat den Absolventen der Harvard-Universität ein hollywoodreifes Ende ihrer Unilaufbahn gewünscht.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.